Fandom

DieTributevonPanem Wiki

Bombenanschläge

507Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Während den Tribute von Panem-Trilogie, gibt es zahlreiche Bombenanschläge in Panem.


Anfängliche BombenanschlägeBearbeiten

Wahrscheinlich gab es schon während den dunklen Tagen und vor der Zerstörung Bombenangriffe des Kapitols auf die Distrikte. Im Krieg, in dem die USA und Kanada untergingen, wurde höchstwahrscheinlich auch Sprengstoff eingesetzt.

Erste Bombardierung von Distrikt 13Bearbeiten

Dieser Bombenanschlag war der erste, der einen ganzen Distrikt auslöschte, nämlich Distrikt 13. Doch da Distrikt 13 Atomwaffen hatte, zwangen sie das Kapitol zum Waffenstillstand. Sie versprachen, sich tot zu stellen, wenn das Kapitol sie im Gegenzug in Ruhe lassen würde. Sie versteckten sich unter der Erde, während das Kapitol die Oberfläche bombadierte. 

1366036862968.jpg

Distrikt 8Bearbeiten

Distrikt 8 wurde nach ihrem Aufstand bombardiert. Es wurde die Fabrik, in der Bonnie und Twill arbeiteten, durch eine Bombe vernichtet. Es starben dabei alle Arbeiter, unter anderem auch Twills Ehemann und Bonnies Familie. Der Grund für diese Bombardierung ist unklar, doch wahrscheinlich wollte das Kapitol die komplette Kontrolle über Distrikt 8 zurückerobern. Beim zweiten Bombenanschlag auf Distrikt 8 war Katniss dabei. Sie hatte gerade die Verletzten im Krankenhaus besucht, als die Hovercrafts angeflogen kamen. Die Lagerhalle, die als Krankenhaus diente, wurde völlig zerstört und alle Verletzten kamen ums Leben.

Der HobBearbeiten

Bei der Feuerbombardierung des Hobs gab es keine Tote, doch es sollte eine Nachricht überbringen: "Brecht nicht das Gesetz". Daraufhin wurde Cray entweder geköpft, zu einem Avox oder einfach nur versetzt in einen anderen Distrikt.

Distrikt 12Bearbeiten

Die Bürger von Distrikt 12 wurden wegen der Befreiung der Tribute aus der Arena bombardiert. Dabei rettete Gale vielen Bürger das Leben, indem er sie weg von Distrikt 12 in den Wald führte, wo sie später nach Distrikt 13 gebracht wurden. Nur 900 von 8000 Bewohnern überlebte diesen Angriff, darunter Prim und Mrs. Everdeen.

Bekannte OpferBearbeiten

  • Bürgermeister Undersee
  • Mrs. Undersee
  • Die zwei Angestellten von Mr. Undersee
  • Mr. Mellark
  • Mrs. Mellark
  • Die beiden älteren Brüder von Peeta
  • Delly Cartwrights Eltern
  • Bristel
  • Lady (Prims Ziege) 

Zweite Bombardierung von Distrikt 13Bearbeiten

Aufgrund der Warnung von Peeta, durch das Fernsehen, gab es keine Toten, da alle Bewohner sicher untergebracht wurden. Die Bomben die abgeworfen wurden, bohrten sich noch einige Meter in den Erdboden,  bevor sie explodierten. Katniss war in dieser Situation ein Vorbild für die Bürger von Distrikt 12 und 13. Sie folgten ihr in den Bunker und taten was sie tat, deshalb musste Katniss ruhig handeln.

Bombardierung von Distrikt 2Bearbeiten

Auch Distrikt 2 wurde mehrmals Opfer von Bombenanschlägen der Rebellen (und Distrikt 13). Da die Dörfer des Distrikts weit verstreut lagen, waren sie ein leichtes Ziel.

Die legendärste Bombardierung war jene, mit dem das militärische Herz des Kapitols, die "Nuss" vernichtet wurde. die "Nuss" war ein riesiger hohler Berg, welcher den Rebellen lange Zeit Kopfzerbrechen bereitete. Schließlich wurden einige Berghänge bombardiert, die dadurch die Zugänge in die "Nuss" blockieren. Die Leute in der "Nuss" konnten sich nur durch die Bahnhofstation retten - welche allerdings unter Kontrolle der Rebellen stand.

Bombardierung des KapitolsBearbeiten

Auch das Kapitol sollte vorerst von den Rebellen bombardiert werden. Die Versuche endeten aber nur mit kleinen Erfolgen und großen Verlusten. Das lag an den Abwehrsystemen des Kapitols. Schließlich wurde seine Bombardierung aufgegeben. Bei dieser kam auch Katniss Schwester Prim ums Leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki