FANDOM


Jeremy ist der männliche Tribut von Distrikt 10 in den 74. Hungerspielen. Er hatte einen Klumpfuß und wurde von den Karrieros am achten Tag der 74. Hungerspiele umgebracht.

Er hat braune Haare und Augen. Bei der Parade trägt er ebenso wie seine Tributpartnerin Dakota ein modernes Cowboy-Outfit. Über ihn wird nicht viel gesagt, nur, dass er beim Interview mit Caesar Flickerman ziemlich still war und sein Bein schon vor der Arena verletzt war.

Er ist einer der Tribute den Katniss sich bei den Zusammenfassungen der Ernten im Zug merken konnte, von denen jedoch der einzige, dessen Name nicht preisgegeben wurde.

Tod Bearbeiten

District 10 tribute boy.jpg
Tumblr m1pnrbr0uT1qavbnl.png

Die Tribute aus 10

Er wird von den Karrieros umgebracht. Zwar sieht man auf einer Karte, die im Film gezeigt wird, das er in der Nähe von Thresh ist, jedoch an dem Tag als er stirbt, hören Rue und Katniss die Kanone und denken das Peeta gestorben ist. Nachdem Katniss die Vorräte der Karrieros gesprengt hat, belauscht sie die Karrierios, die rätseln wer der Täter war. In diesem Gespräch wundern sie sich das der schwerverletzte Peeta noch nicht verblutet ist. Also müssen sie wissen, dass die Kanone den Tod von Jeremy angekündigt hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki