FANDOM


Ian ist der männliche Tribut aus Distrikt 3 der 74. Hungerspielen.

Auftritt Bearbeiten

Tödliche Spiele Bearbeiten

Tumblr m1pnlfwtbD1qavbnl.png

Die Tribute von Distrikt 3

Er hat braune Haare und Augen. Bei der Parade trug er ein netzartiges, silbriges Gewand und einen drapierten Kopfschmuck, der an das wirres Innenleben elektronischer Geräte erinnert sollte, da er aus Distrikt 3 (Technologie) kam. Im Interview trägt er ein gelbes Jacket, ein schwarzes Hemd und eine schwarze Anzughose.

Er überlebt das Blutbad am Füllhorn und man sieht ihn gegen Leigha kämpfen. Er verbündet sich dann mit dem Karrieros und "stellt" die Minen vom Start wieder her, um ihre Vorräte zu schützen. Aber Fuchsgesicht war in der Lage die Minen zu umlaufen und sich etwas von den Vorräten der Karrieros zu stibitzen.

Ian.jpg
Während CatoMarvel und Clove hinter Rue herhetzten, sollte er auf die Vorräte aufpassen. Nachdem er Fuchsgesicht entdeckte, während sie weglief, rannte er mit einem Speer hinterher. Diesen Augenblick nutzte Katniss, um die Vorräte zu sprengen. Als die Karrieros dies sahen, tötete Cato ihn, da nicht nur der Dieb, sondern die ganzen Vorräte weg waren. Im Buch nimmt er ihn trotz einem Fluchtversuch in den Schwitzkasten und bricht ihm so das Genick. Im Film sieht man nur, wie er versucht, alles zu erklären und Cato ihn anschreit und ihm dann den Hals umdreht. Danach fällt er tot um.

Trivia Bearbeiten

  • Seine Wettquote betrug erst 20-1, dann 22-1.
  • Er war der Tribut ohne Namen, der am weitesten gekommen ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki