FANDOM


Sans-titre.png Der Artikel überschneidet sich inhaltlich mit dem Artikel Katniss Haus im Saum. Die Seiten müssen besser voneinander abgegrenzt oder vereinigt werden.

Im Lauf der Handlung der Trilogie bewohnt Katniss Everdeen zwei Häuser in Distrikt 12.

Haus im SaumBearbeiten

Katniss wohnt bis zu ihrem Sieg bei den Hungerspielen in einer kleinen Hütte im Saum von Distrikt 12. Dort lebt sie zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Primrose und ihren Eltern Mrs. und Mr. Everdeen, bis zu dessen Tod bei einem Minenunglück. Außerdem leben im Haus Prims Ziege Lady und ihr Kater Butterblume. Wenn jemand krank ist, wird er zu Mrs. Everdeen gebracht, damit sie ihn verarztet.

Das Haus bei der Bombardierung des Distrikts 12 durch Regierungstruppen zerstört.

Haus im Dorf der SiegerBearbeiten

Nachdem Katniss die Hungerspiele gewonnen hat, lebt sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Prim im Dorf der Sieger. Dem Kater Butterblume gefällt es dort ebenso wenig wie Katniss, weshalb er dem Haus fernbleibt und sich weiterhin in Katniss’ Haus im Saum aufhält. Es hat ein Telefon (mit dem man aber nur mit anderen Siegern oder dem Kapitol telefonieren kann) sowie ein geräumiges Badezimmer mit fließendem Wasser und steht neben den Häusern von Peeta und Haymitch.

Das Haus übersteht die Vernichtung von Distrikt 12.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki