FANDOM


Prims Ziege Lady.jpeg

Lady ist eine schwarz-weiße Ziege, die Primrose Everdeen gehörte.

Anschaffung Bearbeiten

Katniss Everdeen hat eine Weile mit dem Ziegenmann über den Preis verhandelt, als sie die Ziege für Prims Geburtstag kaufen wollte. Katniss erzählt Peeta Mellark die Geschichte (ein wenig verändert für das Publikum in Panem), als er verwundet in der Höhle während der 74. Hungerspiele lag.

Lady.jpg

Lady

Lady war von einem wilden Hund verletzt worden und der Ziegenmann wollte sie schon der Metzgersfrau Rooba übergeben, als Katniss sie sah. Rooba merkte, dass Katniss die Ziege unbedingt haben wollte und half ihr, indem sie sagte, dass sie "zu beschädigt, um Wurst daraus zu machen" sei. Dann zwinkerte sie Katniss zu. Obwohl Gale Hawthorne meinte, dass Katniss damit vielleicht einen große Summe für nichts ausgeben könnte, falls die Ziege dann doch sterben würde, kauft Katniss die Ziege. Nachdem Katniss also die Ziege gekauft hatte, hatte sie aus reiner Vorfreude über Prims überraschtes Gesicht, noch eine rosa Schleife gekauft und der Ziege um den Hals gebunden.

Gale trug die Ziege zu Katniss' Haus, da er sich um nichts in der Welt Prims Gesicht entgehen lassen wollte, wenn sie die Ziege bekam. Prim weinte und lachte gleichzeitig vor lauter Freude und gab ihr den Namen "Lady". Sie schaffte es gemeinsam mit ihrer Mutter, die Ziege zu heilen.

Einnahmequelle Bearbeiten

Lady versorgte die ganze Familie mit Käse und Milch, auch war sie eine neue Einnahmequelle geworden, da Prim mit dem Verkauf von Käse etwas dazu verdiente. Katniss behauptete, dass dieses nicht einmal illegal sei und bezog sich dabei auf die strengen Regeln von Distrikt 12, was den Umgang mit Nahrung betraf.

Das Geld, das Katniss für den Kauf von Lady bezahlen musste, hatte sie offiziell vom Verkauf eines alten Medallions bekommen. In Wahrheit hatten Katniss und Gale an diesem Tag besonders gute Beute gejagt.

In Flammender Zorn vermutet Katniss, dass Lady ohne jemanden, der sie nach der Flucht aus Distrikt 12 gefüttert hatte, zugrunde gagangen wäre, falls sie nicht schon bei der Bombardierung getötet worden war.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki