Wikia

DieTributevonPanem Wiki

Lenny Kravitz

Kommentare3
475Seiten in
diesem Wiki
Lenny Kravitz
Lenny Kravitz
Geburtsname
Leonard Albert Kravitz
Rolle
Geburtsdatum
26. Mai 1964
Geburtsort
Brooklyn, New York City, USA
Auftritte
Catching Fire, Mockingjay
Aktiv
Ab 1989

Lenny Kravitz ist ein Schauspieler und Sänger. Er wurde am 26. Mai 1964 in New York City geboren.

BiografieBearbeiten

Lenny Kravitz wurde am 26. Mai 1964 in Brooklyn; New York City geboren. Er ist einer der erfolgreichsten Rocksänger, Songwriter, Schauspieler und Musikproduzent ganz Amerikas.

Er heiratet 1987 und bekam zusammen mit seiner Frau, Lisa Bonet, die Tochter Zoë Isabella (*1987). Nach 6 Jahren Ehe ließen sich beide scheiden und seit ca. 1998 lebt Zoë Isabella nun bei ihrem Vater. Zuvor in New York und Miami, seit Anfang 2008 leben sie in Paris.

KarriereBearbeiten

Lenny Kravitz wollte schon als Kind Musiker werden.Dank seinem Vater, Promoter für Jazzkonzerte, erhielt er viele Einblicke in die Musik, sodass er Jazz, Soul und gar Klassik bis zu seinem 10. Lebensjahr hörte. Als Lenny 10 Jahre alt wurde, zog er zusammen mit seiner Famile nach Los Angeles, sodass er dort seine Leidenschaft für die Rockmusik entdeckte. Einer seiner ersten Lieblingsbands war die Jackson Five, die dann Pink Floyd, KISS und Jimi Hendrix unter anderem ablösten. Aber sein musikalisches Vorbild ist und bleibt der Soulsänger Curtis Mayfield.

In den 60iger Jahren war Lenny in Fernsehspots öfters zu sehen, unter anderem in einen von Pepsi, und somit began auch seine Schauspielleidenschaft.

1989 wurde sein erstes Album Let Love Rule veröffentlicht, doch sein internationaler Durchbruch gelang ihm erst mit seinem zweiten Album Mama Said. Seine Single aus dem Album It Ain't Over 'Til It's Over erreichte in der USA Platz 2 der Charts im Jahr 1991. Nach und Nach erschienen weitere Alben. 2001 sein erstes Greatest Hits Album. Doch seine erfolgreichste Platte hier in Deutschland erschien erst 2008 zusammen mit der Single I'll Be Waiting, damit erreichte er bei uns Platz 6 der Charts.

Er produzierte auch einige Songs für Künstler währenddessen, unter anderem für Madonna, Vanessa Paradis, Jay-Z und seinem Vorbild Curtis Mayfield. Sein Duett mit Michael Jackson wurde 2010 auf zahlreichen Internetplattformen veröffentlicht und hinterher in dem Album Michael, dass nach M.J.s Tod erschien.

Catching Fire Comic-Con 2013 Interview - Lenny Kravitz00:48

Catching Fire Comic-Con 2013 Interview - Lenny Kravitz

Sein Schauspieldurchbruch begann mit der Verfilmung von den Tributen von Panem 2012, jedoch spielte er 2009 in dem Film Precious - Das Leben ist kostbar einen Krankenpfleger, der dem Protagonisten sein Vertrauen gewann.

DiskografieBearbeiten

Alles Alben

Jahr Titel Chartplatzierung
1989 Let Love Rule 12 (Schweiz)
1991 Mama Said 5 (Schweiz)
1993 Are You Gonna Go My Way 1 (Schweiz/ England)
1995 Circus 1 (Schweiz)
1998 5

1 (Österreich)

2001 Lenny 1 (Östereich)
2004 Baptism 2 (Deutschland)
2008 It Is Time For A Love Revolution 1 (Schweiz)
2011 Black And White America 1 (Deutschland/Schweiz)

FilmografieBearbeiten

  • 2009: Precious - Das Leben ist kostbar (Krankenpfleger)
  • 2012: Die Tribute von Panem - The Hunger Games(Cinna)
  • 2013: Die Tribute von Panem - Catching Fire (Cinna)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki