FANDOM


Lynn Cohen begann mit der Schauspielerei im Jahr 1983 mit dem Film Without a Trace. Danach hat sie in mehreren Filmen und Fernsehserien wie Harry außer sich (1997), Law & Order (1993-2006), München (2005), Across the Universe (2007), Eagle Eye – Außer Kontrolle (2008) und Everybody's Fine (2009). Cohen wurde vor allem in der Rolle der eigenwilligen Haushälterin Magda in Sex and the City 1 und 2 bekannt. Wie das Studio Lionsgate mitteilte, soll die Schauspieler in Die Tribute von Panem: Gefährliche Liebe die Rolle von Mags spielen.

Cohen ist auch im Theater aktiv, denn im Jahr 1989 hatte sie ihr Broadway-Debüt mit dem Stück Orpheus Descending und später im Jahr 1997 spielte sie in dem Stück Ivanov mit. Sie übernimmt in Die Tribute von Panem - Catching Fire die Rolle von Mags.

FilmografieBearbeiten

  • Manhattan Murder Mystery (1993)
  • Vanya on 42nd Street (1994)
  • Walking and Talking (1996)
  • I Shot Andy Warhol (1996)
  • Everything Relative (1996)
  • My Divorce (1997)
  • Hurricane (1997)
  • Harry außer sich (1997)
  • Once We Were Strangers (1997)
  • Meschugge (1998)
  • Cradle Will Rock (1999)
  • Sex and the City (2000-2004)
  • Fast Food Fast Women (2000)
  • Ten Hundred Kings (2000)
  • The Jimmy Show (2001)
  • Fishing (2002)
  • Hi-Yah! (2002)
  • The Station Agent (2003)
  • Evergreen (2004)
  • Last Call (2004)
  • The Last Days of Leni Riefenstahl (2005)
  • While the Widow Is Away (2005)
  • Munich (2005)
  • Invincible (2006)
  • The Hottest State (2006)
  • Delirious (2006)
  • The Summoning of Everyman (2007)
  • Ablution (2007)
  • Then She Found Me (2007)
  • Deception (2008)
  • Sex and the City: The Movie (2008)
  • Synecdoche, New York (2008)
  • Where Is Joel Baum? (2008)
  • Eavesdrop (2008)
  • Eagle Eye (2008)
  • Staten Island (2009)
  • Damages (2009), (Appearance in two episodes)
  • Nurse Jackie (2009)
  • A Little Help (2010)
  • Sex and the City 2 (2010)
  • The Extra Man (2010)
  • Catching Fire: Mags