Fandom

DieTributevonPanem Wiki

Panem

506Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare156 Teilen
Panem the great 481117.jpg
Panem
Regierungsform Diktatur
Staatsoberhaupt Präsident Snow
Hauptstadt Kapitol
Veranstaltungen Hungerspiele, Tour der Sieger
Sonstige Details

Panem ist ein Land, das aus den Trümmern Nordamerikas entstanden ist. Es besteht aus 12 Distrikten und einer Hauptstadt, die das Kapitol genannt wird. Seit den Dunklen Tagen und dem Aufstand der Distrikte wurden die Hungerspiele eingeführt. Der Name Panem ist aus dem lateinischen "panem et circenses"[1] abgeleitet, was so viel wie "Brot und Spiele" bedeutet.

Panem neu.jpg

GeschichteBearbeiten

Das Land Panem entstand aus den Trümmern Nordamerikas, welches durch Dürren, Stürme, Feuerbrünste, Überschwemmungen und andere Naturkatastrophen verwüstet wurde, allerdings auch noch anschließend durch einen brutalen Krieg der Menschen um die verbliebene Nahrung. Um dem ein Ende zu setzen, gründete man das Land PANEM. Es bestand aus 13 Distrikten, deren Aufgabe es war, das Kapitol (die Hauptstadt) mit Nahrung, Kohle und anderen wichtigen Dingen zu versorgen. Dazu bekam jeder Distrikt einen eigenen Wirtschaftszweig zugeteilt, sodass jeder Distrikt bestimmte Materialien und Güter liefern musste. Doch nach einiger Zeit kam es zu heftigen Aufständen, die "die Dunklen Tage" genannt werden. Den Menschen in den einzelnen Distrikten gefiel die Art der Regierung nicht.

Veranlasst wurde die Rebellion von Distrikt 13. Sie gelang aber nicht, da das Kapitol nur durch die Luft und ein kompliziertes Tunnelsystem zu erreichen war. Zur Zeit der Rebellion gab es in Panem keine so gut ausgeprägten Luftwaffen wie es sie jetzt gibt. Bei dem Versuch, den großen Berg, hinter dem das Kapitol gebaut ist, zu überqueren, fielen alle Rebellen der Luftwaffe des Kapitols zum Opfer. Das Tunnelsystem war auch niemandem bei den Rebellen bekannt, wodurch es wirklich schwer war, die Rebellion in das Kapitol zu führen. Das Kapitol wehrte sich gegen die Rebellen und besiegte 12 Distrikte, sodass sie aufgaben. Der 13. Distrikt wurde angeblich dabei ganz vernichtet. Doch Distrikt 13 drohte dem Kapitol mit einem vernichtenden Atomschlag, sollten sie den Distrikt angreifen. Deshalb will das Kapitol Distrikt 13 in Frieden lassen, solange der Distrikt so tut, als würde er nicht existieren. Nachdem die Distrikte den Krieg verloren hatten, gab es einen sogenannten Hochverratsvertrag, der besagte, dass ein solcher Krieg nie wieder stattfinden solle. Um die Distrikte an die Niederlage bei dem Aufstand zu erinnern und um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Kapitol jährlich die Hungerspiele.

Die DistrikteBearbeiten

In Panem gibt es 13 Distrikte. Nummer 13 wurde angeblich vom Kapitol zerstört, sodass dort keine Überlebenden vermutet wurden.

Districtspanem.png

Aufgaben:

Distrikt 1 Luxusgüter
Distrikt 2 Maurer und Steinmetze, Waffen und Friedenswächter
Distrikt 3 Technologie
Distrikt 4 Fischerei
Distrikt 5 Energie (Strom)
Distrikt 6 Transport
Distrikt 7 Nutzholz und Papiere
Distrikt 8 Textilien
Distrikt 9 Getreide
Distrikt 10 Viehzucht
Distrikt 11 Landwirtschaft
Distrikt 12 Kohleförderung
Distrikt 13 Grafit und Nuklearwaffen

HungerspieleBearbeiten

Jedes Jahr werden aus jedem der 12 Distrikte ein Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 12 bis 18 Jahren per versiegelten Namen-Kärtchen aus einer Glaskugel ausgelost. Sie müssen sich über Tage und Wochen in einer Freilichtarena, bei dem es sich um jede Art von Gelände handeln kann, bis auf den Tod bekämpfen, bis nur noch ein Teilnehmer übrig ist. Die Spiele werden im Fernsehen in ganz Panem übertragen und die Bewohner der Distrikte werden gezwungen jeden Tod mit anzusehen und die Hungerspiele als Fest zu feiern. Im Kapitol sind die Hungerspiele eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres. Genau wie in manchen Distrikten, werden hier Wetten abgeschlossen. Finden in der Arena besondere Ereignisse statt, werden auch die Schulen in Panem geschlossen, damit es niemand verpasst.

Mit den Hungerspielen demonstriert das Kapitol jedes Jahr seine Macht und erinnert die Distrikte daran, dass ein Aufstand, wie es ihn vor Jahren gegeben hat, sich nicht wiederholen darf. Gleichzeitig dienen sie den Bewohnern des Kapitols als Unterhaltung.

NamensgebungBearbeiten

Der Name Panem stammt von dem lateinischen Ausdruck "panem et circenses", übersetzt heißt das "Brot und Spiele". Es ist ein Ausdruck des römischen Dichters Juvenal, der damit kritisierte, dass das römische Volk sich mit Nahrung und Unterhaltung zufrieden gab und nicht seine Möglichkeiten ausschöpfen wollte, in Bezug auf Machtverteilungen. (populum Romanum duabus praecipue rebus, annona et spectaculis, teneri)

Weblinks Bearbeiten

  1. Panem et circenses bei Wikipedia


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki