FANDOM


Präsidentin Paylor erscheint das erste Mal in Flammender Zorn. Sie ist Anführer der Rebellen in Distrikt 8 und wird später Präsidentin von Panem nach Coins und Snows Tod.

Geschichte Bearbeiten

Katniss trifft Paylor das erste Mal, als sie zu einem provisorischen Lazarett von Distrikt 8 kommt, um einen Propo zu filmen, als der Distrikt vom Kapitol angegriffen wurde. Paylor führt Katniss zusammen mit Gale, Boggs und dem Kamera-Team ins Lazarett. Paylor beobachtet Katniss genau, um zu sehen, wie sie tickt und ob die Rebellen auf die Richtige gesetzt haben. Nachdem Katniss das Lazarett verlässt, kommen vom Kapitol gesendete Hovercrafts und bombardieren es. Um gegen die Bombardierer zu kämpfen, klettern Katniss und Gale aufs Dach eines Hochauses, wo Maschinengewehre sind. Dort rennt sie erneut in Commander Paylor. Gemeinsam versuchen sie, die Hovercrafts zu zerstören.

Commander Paylor kehrt später in der Geschichte zurück, als Katniss in Präsident Snows Anwesen lebt und auf seine Hinrichtung wartet. Katniss folgt dem starken Geruch von Rosen, bis sie einen Raum findet, der von zwei Soldaten bewacht wird. Zunächst wird ihr der Eintritt nicht gewährt, weil die beiden Präsident Coins Befehlen folgen. Als jedoch Paylor erscheint, weist sie die Soldaten an, aus dem Weg zu gehen und sie gehorchen.

Katniss tritt ein und sie und Präsident Snow führen ein kurzes Gespräch. Snow teilt Katniss mit, dass nicht er es war, der die Kinder bombardieren ließ und letztendlich auch Prim tötete, sondern dass Präsidentin Coin dahinter steckte, um den ganzen Krieg schneller zu beenden und die Macht aan sich zu reißen. Als Katniss wieder aus dem Zimmer herauskommt, fragt Paylor "ob sie alles gefunden hat was sie gesucht hat". Das deutet daraufhin, dass Paylor irgendwie von Coins Verrat wusste und wollte, dass Katniss es herausfindet.

Nachdem Katniss Präsidentin Coin ermordete, wurde eine provisorische Wahl abgehalten und Paylor wurde zur Präsidentin gewählt. Unter ihrer Herrschaft wurden die Hungerspiele abgeschafft, die Arenen zerstört und Denkmäler gebaut. Es ist davon auszugehen, dass Paylor es erfolgreich geschafft hat, die Republik zu errichten, über die Plutarch vorher angekündigt hat, dass sie sie nach der Niederlage des Kapitols aufbauen wollten. Dabei wurde Plutarch zum Minister für das Kommunikationswesen ernannt.

Aussehen Bearbeiten

Paylor ist 29 Jahre alt. Sie hat dunkelbraune Augen und dunkle Haare. Sie sieht für ihr Alter recht jung aus, was ihrer Autorität jedoch keinen Abbruch tut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki