FANDOM


Die Panem-Trilogie

Die Tribute von Panem Trilogie ist eine Jugend-Science-Fiction Buchreihe, die in der Zukunft spielt. Die Autorin ist Suzanne Collins und die Romane sind in Deutschland im Oetinger Verlag herausgegeben. Das Orginal erschien im Scholastic Press.

Der Name des Landes Panem leitet sich vom lateinischen Sprichwort Panem et circenses ab, was übersetzt "Brot und Spiele" bedeutet.

BücherBearbeiten

Tödliche SpieleBearbeiten

Hauptartikel: Tödliche Spiele

Original Erscheinungsdatum: 14. September 2008. Tödliche Spiele ist der erste Teil der Trilogie.

Katniss Everdeen, die Ich-Erzählerin des Buches, erzählt die Geschichte des Landes Panem in der Zukunft Amerikas, dem dominierenden Kapitol und den verarmten 12 Distrikten. Jedes Distrikt ist jährlich gezwungen, einen Jungen und ein Mädchen, die sogenannten Tribute, in eine Arena zu schicken, wo sie sich in den sogenannten Hungerspielen bis zum Tod bekämpfen. Als Katniss kleine Schwester Prim für die Spiele ausgewählt wird, nimmt Katniss freiwillig ihren Platz ein und findet sich in einem Strudel aus Gewalt, Verwirrung und Herrschaft wieder, in dem sie ums Überleben kämpft.

Gefährliche LiebeBearbeiten

Hauptartikel: Gefährliche Liebe


WIN 20170811 223556

Gefährliche Liebe

Original Erscheinungsdatum: 1. September 2009. Gefährliche Liebe ist der zweite Teil der Trilogie.

Das Kapitol lässt die Menschen niemals vergessen, dass ihre ehemalige Rebellion der Grund ist, warum die Hungerspiele erfunden wurden. Und jeder, der eine Rebellion anzettelt, muss sterben. Katniss bemerkt schnell, dass die Beeren-Szene von ihr und Peeta am Ende der 74. Hungerspiele genau das tat.

Aber das Kapitol würde nicht alles tun, um ihnen zu schaden, zumindest nicht Peeta. Sie sind die zwei in den Sternen stehenden Liebenden, die gemeinsam die Tour der Sieger machen, bei der sie in jeden Distrikt gehen, um Danke zu sagen.

Die Dinge in Distrikt 12 haben sich geändert, Gale arbeitet nun in den Minen und ist als Katniss (angeblicher) Cousin bekannt. Prim und ihre Mutter sind ins Dorf der Sieger umgezogen, und es gibt einen neuen Friedenswächter, der alle Regeln ändert und auf dem Marktplatz Folterwekzeuge aufstellt. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, kommt Präsident Snow zu Besuch. Er sagt Katniss, dass sie unbedingt alle Distrikte (aber vor allem ihn) davon überzeugen muss, dass sie und Peeta wirklich unsterblich ineinander verliebt sind, oder die Kosten werden verheerend sein. Auf der Tour der Sieger versucht sie dies so gut wie möglich rüber zu bringen, bevor es zu einem Aufstand kommt.

Die Nacht vor ihrem Interview fragt Peeta Katniss, ob sie ihn heiraten wolle und sie sagte ja, aber für Präsident Snow, war dies nicht genug. Kurz nachdem Gale über 40 Mal dafür ausgepeitscht wurde, weil er sich außerhalb des Zauns um Distrikt 12 aufgehalten hatte, wird bekanntgegeben was bei den 75. Hungerspielen, dem 3. Jubel-Jubiläum, etwas besonderes stattfinden sollte. Dieses Jahr soll ein männlicher und ein weiblicher Sieger eines jeden Distrikts als die Tribute in eine Arena geschickt werden. Noch schlimmer ist jedoch, dass (wie üblich) nur einer gewinnen kann, und dass Katniss Peeta nicht sterben lassen will und kann.

Flammender ZornBearbeiten

Hauptartikel: Flammender Zorn

Original Erscheinungsdatum: 24. August 2010. Flammender Zorn ist der dritte Teil der Trilogie

Nach der Flucht aus der Arena, wird Katniss nach Distrikt 13 gebracht, um ihre Rolle als der Spotttölpel in der Rebellion anzunehmen. Peeta, ist jedoch nicht in Distrikt 13. Er wurde von dem Kaptiol entführt. Sie haben ihn gefoltert um Informationen über die Rebellen heraus zu finden, aber  Haymitch hat ihm nichts gesagt. Nach Wochen in denen Peeta im Fernsehen zu sehen war, brachen die Rebellen  in Snows Herrenhaus ein  und befreiten ihn und Annie. Katniss war erleichtert, Peeta aber freute sich nicht so sehr Katniss zu sehen. Er glaubte durch das Kapitol sie sei nicht vertrauenswürdig.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Die Tribute von Panem ‐ Trilogie

  • Bücher

    15 Nachrichten
    • Die nächsten HUngerspiele wären 76 und nicht 77..
    • Katniss hat Coin nicht versehentlich getötet, sondern mit Absicht, weil diese ihre Schwester getötet hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki