Fandom

DieTributevonPanem Wiki

Wolfmutationen

507Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare13 Teilen
Wolfsmutation.jpg

Wolfmutationen sind Mutationen, die am Ende in den 74. Hungerspielen vorkommen. Sie wurden vom Kapitol erschaffen und haben in ihrer Gestalt große Ähnlichkeiten mit allen bereits verstorbenen Tributen. Im Film wird diese Ähnlickeit jedoch absichtlich weggelassen. Diese Ähnlickteiten haben mit der Größe, der Fellfarbe, den Augen usw. zu tun außerdem hatten sie im Buch Halsbänder mit ihrer Distriktzahl. Sie sind sozusagen die Endgegner, die noch die letzte Spannung aus dem Spiel holen sollen.

Wolfsmutationen.jpg

Sie wurden mit den menschlichen Genen der verstorbenen Tribute und denen von Wölfen gezüchtet. Glimmers Mutant war der Erste, den Katniss als sie selbst erkannte, da ihr Mutant auffallend blondes Fell, ihre smaragdgrünen Augen und ihr wegen den Wespengift zugefügten Schwellungen hatte, die anscheinend auch bei ihren Mutant anwesend waren. Katniss sah auch Rues Mutant, der klein, braun und hager war. Den Mutanten fielen Cato und (im Film) Thresh zum Opfer. Von den Wolfsmutationen starben drei, darunter Glimmers Wolf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki